Datenschutz

Ich freue mich über Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen und möchte, dass Sie sich beim Besuch unserer Web-Seite oder Veranstaltungen auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Deshalb klärt Sie die nun folgende Datenschutzerklärung über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Kräuterkiste auf. 

Verantwortlich und Kontakt zu Fragen des Datenschutzes

Felicitas Bethmann
Evastr. 1A
22089 Hamburg
Email: info@kraeuterkiste.de
Impressum

Art und Umfang der verarbeiteten Daten

  • Namen, Tel.-Nr. sowie Adressen von Teilnehmern (w/m) und Interessenten (w/m) unserer Kurse.
  • Kontaktdaten von Teilnehmern (w/m) und Interessenten (w/m) unserer Kurse.
  • Nutzungsdaten (z.B., besuchte Seiten unserer Web-Seite, Zugriffszeiten).
  • Vertragsdaten (z.B., Vertragsgegenstand, Termine und Themen der besuchten Kurse).
  • Zahlungsdaten (ggf. Bankverbindung und Zahlungshistorie)
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen, Browser und Herkunft).

Betroffene Personen (-gruppen)

Die folgenden Personen oder Personengruppen sind, soweit diese zur zweckmäßigen Erfüllung der Datenverarbeitung erforderlich sind, betroffen:

  • Interessenten (w/m) oder Besucher (w/m) unserer Web-Seite
  • Zukünftige, aktuelle und ehemalige Kunden (w/m) (Auftraggeber w/m)
  • Geschäftspartner (w/m)
  • Auftragnehmer (w/m) (Lieferanten/Subunternehmer (w/m))
  • Freie Mitarbeiter (w/m) (z.B. für unsere IT-Technik oder Urlaubsvertretung im Office)

Zweck der Datenverarbeitung

  • Bereitstellung unserer Web-Seite und ihrer Funktionen.
  • Bereitstellung und Organisation unserer Seminare, Kurse und Kräuterwanderungen.
  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern und Teilnehmern.
  • Buchhaltung und Steuerpflichten.
  • Marketing und Kundenpflege.

Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung der o.g. Daten ist in Art. 6 und 7 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) beschrieben. Sie dient der Erfüllung meiner Leistungen zur Durchführung vertraglicher Leistungen und Beantwortung von Anfragen.

Sicherheitsmaßnahmen

Zum Schutz der personenbezogenen Daten unserer Kunden (w/m), Kontakte und Besucher (w/m) nutzen wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, die ein angemessenes Schutzniveau sicherstellen. Dazu gehört die Sicherstellung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten, durch Kontrolle des Zugangs und Zugriffs auf die Daten, sowie aktuelle Verschlüsselungs- und Sicherungsverfahren. Zusätzlich berücksichtigen wir durch die Auswahl von datenschutzfreundlichen Diensten, Dienstleistern und Techniken den Schutz personenbezogener Daten.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Personenbezogene Daten werden ausschließlich im Rahmen der Erfordernisse von unserem Web-Hoster (s. Kapitel Web-Hosting) und unserem Email-Provider (s. Kapitel Email) verarbeitet. Mit beiden Dienstleistern haben wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 der DSGVO abgeschlossen. In diesem Vertrag werden alle relevanten Themen zum Datenschutz und Datensicherheit geregelt. Unsere Anbieter gewährleisten damit mindestens das von uns hier beschriebene Datenschutz- und Datensicherheitsniveau. Sofern Sie nicht anonym in bar die vereinbarte Dienstleistung bezahlen, übermitteln wir personenbezogene Daten an das Finanzamt Hamburg und unseren Steuerberater.

Übermittlungen in Drittländer

Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) erfolgt nicht.

Rechte

Sie haben das Recht, eine Kopie Ihrer gespeicherten Daten zu verlangen. Zusätzlich haben Sie das Recht, eine Berichtigung oder Löschung von unrichtigen Daten zu verlangen. Eine vollständige Löschung Ihrer Daten ist nur möglich, sofern andere Rechte dies nicht verhindern (z.B. Aufbewahrung der Buchhaltung über 10 Jahre).

Widerrufs- und Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung der Datenverarbeitung (z.B. durch die Anmeldung zu einem unserer Kurse) mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dazu genügt eine formlose Mail an info@kraeuterkiste.de.

Cookies

Als „Cookies“ (s. Wikipedia ) werden kleine Dateien bezeichnet, die auf dem Rechner des Nutzers (w/m) gespeichert werden. Mit so einem Cookie messen wir die Häufigkeit, wie oft eine einzelne Seite unseres Onlineangebots (www.kräuterkiste.de) aufgerufen wird. Diese Daten stehen uns nur pseudonymisiert zur Verfügung. Eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer (w/m) ist nicht möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer (w/m) gespeichert.
Sogenannte „Third-Party-Cookies“, die von Analyse-Tools wie Google-Analytics genutzt werden, benutzen wir nicht. Falls jemand nicht möchte, dass die Cookies unserer Web-Seite auf ihrem/seinem Rechner gespeichert werden, müssen Sie bitte die entsprechende Option in den Einstellungen Ihres Browsers aktivieren, oder den sog. „privaten Modus“ Ihres Browsers nutzen.

Löschung von Daten

Die personenbezogenen Daten werden von uns gelöscht, sofern sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Nach den gesetzlichen Vorgaben erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für Steuerbescheide 10 Jahre.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular auf unserer Web-Seite, per E-Mail oder Telefon) werden die Angaben des Nutzers (w/m) zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung verarbeitet und gespeichert. Die Angaben der Nutzer (w/m) werden in einer Datenbank gespeichert. Die Daten werden ausschließlich auf unserem PC lokal und verschlüsselt gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Eine Synchronisation der Daten auf ein Mobil-Gerät (z.B. Handy) erfolgt nicht. Eine Nutzung eines Cloud-Dienstes (z.B. Google, Apple, Dropbox) zur Speicherung oder für Backups erfolgt nicht. Ein Abgleich der personenbezogenen Daten mit Social-Media-Diensten wie Facebook, Twitter, Instagram, Xing, LinkedIn o.ä. erfolgt nicht.

Newsletter

Mit den folgenden Hinweisen möchten wir Sie über unseren Newsletter informieren. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.
Wir versenden regelmäßig (ca. 8-10 mal pro Jahr) einen Newsletter per Email mit Informationen zu aktuellen Veranstaltungen und Themen rund um unsere Geschäftstätigkeit. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Anmeldung erfolgt entweder
- per formloser Mail an info@kraeuterkiste.de oder
- durch die Anmeldung zu einem unserer Kurse oder Seminare.

Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie uns Ihre E-Mailadresse mitteilen. Optional möchten wir Sie aber bitten, uns auch einen Namen, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletters, zu nennen.

Kündigung & Widerruf vom Newsletter

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit per formloser Mail an info@kraeuterkiste.de kündigen. Einen Hinweis zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

Web-Hosting

Die von mir genutzte Web-Hosting-Leistung dient der Bereitstellung der technischen Infrastruktur zum Zweck des Betriebs unseres Onlineangebotes bzw. unserer Web-Seite. Unserer Anbieter (www.strato.de) betreibt sein Rechenzentrum in Deutschland. Mit der Strato AG haben wir nach Art. 28 der DSGVO einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen. Die Strato AG verarbeitet für uns Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden (w/m), Interessenten (w/m) und Besuchern (w/m) unserer Web-Seite im Rahmen ihres Auftrags.

Email-Hosting

Die von uns genutzte Email-Hosting-Leistung dient der Bereitstellung der technischen Infrastruktur zum Zweck des Betriebs der Kommunikation mit unseren Kunden (w/m) und Interessenten (w/m) per Email. Unser Anbieter (www.mailbox.org ) betreibt sein Rechenzentrum in Deutschland. Mit mailbox.org haben wir nach Art. 28 der DSGVO einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen. Mailbox.Org verarbeitet für uns Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden (w/m) und Interessenten (w/m) im Rahmen ihres Auftrags.

Werbung mit Google AdWords

Wir nutzen zur Optimierung unseres Betriebs im Sinne des Art. 6 der DSGVO die Dienste der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“). Wir nutzen dazu das Online-Werbenetzwerk Google "AdWords", um Anzeigen in Suchergebnissen oder auf Webseiten zu platzieren, damit sie Nutzern (w/m) angezeigt werden, die ein mutmaßliches Interesse an meinen Dienstleistungen haben.

Hat ein Nutzer (w/m) unsere Werbung angeklickt und gelangt darüber auf unser Online-Angebot, können wir feststellen, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote der Nutzer (w/m) geklickt hat. Zusätzlich stehen uns technische Informationen zum Browser und Betriebssystem und Besuchszeit des Nutzers (w/m) zur Verfügung. Wir erfahren aber nur die anonyme Gesamtanzahl der Nutzer (w/m), die auf unsere Anzeigen geklickt haben und auf unsere Seite geleitet wurden. Wir erhalten keine Informationen, mit denen sich einzelne Nutzer (w/m) persönlich identifizieren lassen.
Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen zur Verbesserung unseres Angebots auf unserer Web-Seite Links und Dienste von sog. Drittanbietern ein, um deren Inhalte, z.B. Videos, Berichte oder Artikel, einzubinden und zu verlinken. Diese Drittanbieter verwenden moderne Technologien wie IP-Adress-Analyse, Cookies, Pixel-Tags oder "Web Beacons" für statistische und Marketingzwecke. Dies können wir nicht verhindern. Wer unsere angebotenen Links nutzt, sollte sich ggf. vorab über die Analyse und Tracking-Methoden der jeweiligen Anbieter informieren.